Mein Leben lang haben mich Bücher begleitet, durch alle Veränderungen hindurch. Von den ‚Fünf Freunden‘ von Enid Blyton über Karl May bis hin zu ‚Konrad Widerholt, Kommandant vom Hohentwiel‘ zu einer Zeit, in der ich vage hoffte, durch reine Willenskraft zu einem Jungen werden zu können.

Bis ich mich mit ‚Desirée‘ in Napoleon verliebte.  Ich kenne noch heute seinen Geburtstag.

Und schließlich durch Salinger zum ersten Mal mit einer Beschreibung von Ambivalenz in Berührung kam. Was für eine Befreiung! Und der Beginn eines Weges voll ‚love and squalor‘, Liebe und Unrat – in dem mich Bücher begleiten, unterhalten -Türen in fremde Welten, Leben, Gedanken öffnen.

Als Buchhändlerin liebe ich es, meine Entdeckungen mit anderen zu teilen.  Im Lockdown habe ich angefangen, über die Bücher zu schreiben, die ich mag. Keine Literaturkritik – nur  Lesen und (darüber) schreiben.

Das Mädchen, das ein Stück Welt rettete
Das Mädchen, das ein Stück Welt rettete 1920 1080

Das Mädchen, das ein Stück Welt rettete

Darf man als Erwachsener ein Jugendbuch lieben? Oder macht man damit deutlich, dass man irgendwo in seiner…

Jenseits der Erwartungen
Jenseits der Erwartungen 1920 1080

Jenseits der Erwartungen

Vor zehn Jahren hatte ich von  Richard Russo ‚Diese alte Sehnsucht‘ gelesen und mich in den kauzigen…

Vielleicht solltest Du mal mit jemandem darüber reden
Vielleicht solltest Du mal mit jemandem darüber reden 1920 1080

Vielleicht solltest Du mal mit jemandem darüber reden

Bücher über Psychotherapie haben mich schon immer  fasziniert.  Ich wollte wissen, wie Menschen ticken, vielleicht auch, ob…

Bella Ciao
Offene See 1920 1080

Offene See

England 1946. Der Krieg ist vorbei und die Schule auch. Der junge Robert will noch einmal die…

Das Flüstern der Schatten
Das Flüstern der Schatten 1920 1080

Das Flüstern der Schatten

Auch Buchhändlerinnen  bekommen Buchempfehlungen – am liebsten natürlich Kollegen, die ihre Leseempfehlungen fleissig teilen, aber dieser Tipp…

Mitten um August
Mitten um August 1920 1080

Mitten um August

Zu den Bergen von Büchern, die ich in mein Rückzugsexil mitgenommen habe, gehört auch ein neuer Krimi…